Prävention

Der Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexualisierter Gewalt ist ein wichtiger Schwerpunkt unserer Arbeit bei Rauhreif. Prävention beginnt immer mit Information! 

Ihre Ansprechpartnerin: Barbara Kerzel-Horn, Diplom-Pädagogin (Univ.) 

per Mail praevention@rauhreif-ansbach.de

oder nach Absprache telefonisch unter 0981 9531854.

Prävention in Schulen

Unser preisgekröntes Präventionspaket „Schule mit Schutzkonzept“ beinhaltet 

  • Schul-interne Lehrerfortbildungen
  • Elternabende
  • Präventionskurse für Schulklassen
  • Unterstützung bei der Erarbeitung eines passgenauen institutionellen Schutzkonzeptes.

Detaillierte Informationen dazu entnehmen Sie bitte dem Flyer (nicht barrierefreies PDF).

Institutionelles Schutzkonzept gegen sexualisierte Gewalt

Rauhreif bietet Schulen, Institutionen und Vereinen Unterstützung bei der Erarbeitung eines passgenauen institutionellen Schutzkonzeptes für die jeweilige Einrichtung an. Ziel ist es, als Institution nach innen und außen klar Stellung zu beziehen gegen jede Form sexualisierter Gewalt.

Schulung und Workshops für Fachkräfte

Schulung und Workshops für Fachkräfte

Impressionen vom Verein Rauhreif

Wir bieten Ihnen themenspezifische, auf den Bedarf ihrer Institution ausgerichtete Vorträge, Seminare und Workshops an.

Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns mit Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtetes Angebot zu erstellen. Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Unser Angebot richtet sich z.B. an: Vereine, Schulen, Ausbildungseinrichtungen, Firmen, Initiativen, Gemeinden und Kommunen, Kirchengemeinden etc.

Möchten Sie uns bei der Präventionsarbeit unterstützen?

Illsutrierte Figur mit dem Titel: Wir suchen Dich

Wir bieten jeder Präventionskraft eine Einführungsschulung und die Möglichkeit zur Hospitation.

Voraussetzungen: pädagogische Ausbildung und/oder Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit und Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnisses

Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte. Wir freuen uns auf Sie!

Skip to content