30 Jahre Rauhreif e.V. Hilfe bei sexualisierter Gewalt

Unter dieser Rubrik finden Sie Termine zu Veranstaltungen in unserem Jubiläumsjahr, Informationen zu unserer Vereinsgeschichte und zur Entwicklung, die Rauhreif e.V. seit 1993 gemacht hat. Wir teilen auch unsere Vision von Rauhreif e.V. mit Ihnen, die wir in den kommenden Jahren umsetzen wollen.

30 Jahre Einsatz gegen sexualisierte Gewalt, die Fachberatungsstelle, unser preisgekröntes Präventionsangebot und Selbsthilfegruppen sind dabei nur einige Meilensteine, die der Verein in den letzten 30 Jahren gesetzt hat.

30 Jahre Rauhreif – besondere Veranstaltungen 2023

  • Fachtag: Das geht uns alle AN- Kinderschutz bei sexualisierter Gewalt am 27.04.2023 in Dinkelsbühl
    • Workshops
    • Vortrag
    • Vernetzung
  • Kunstausstellung in Zusammenarbeit mit dem Kulturforum Ansbach vom 5.5.-23.5.2023

So kam Rauhreif zu seinem Namen

Die Idee für den Namen entstammt der Selbsthilfegruppe die 1993 gegründet wurde. Die Assoziationen dazu waren:

Rauhreif als Witterungserscheinung: schützt junge Triebe vor großer Kälte, vor dem Erfrieren; ist aber auch kalt. In Rauhreif stecken die Adjektive „rau“ und  „reif“: betroffene Kinder werden auf raue Wiese „reif“ bzw. erwachsen, indem sie zu früh mit Sexualität konfrontiert werden.

Der Graphiker des Vereinslogo sagt dazu:

„Rauhreif nicht durch Kälte sondern im Gegensatz dazu durch tauende Wärme darzustellen und dadurch Kraft und Dynamik zu visualisieren. Im Logo des Vereins erkennt man links noch zerknitterte unsichere Strahlen, rechts erscheinen sie geradlinig und kraftvoll.“

Rauhreif - Hilfe bei sexualisierter Gewalt

300 für Rauhreif

Unser Ziel für 2023 ist es, 300 neue Mitglieder zu werben. Eine Mitgliedschaft bedeutet für uns planbare Einnahmen, die unsere Finanzierung absichern.

Helfen Sie uns dabei, unseren Stamm an Mitgliedern zu erhöhen?

Hier finden Sie Informationen dazu, wie einfach es ist, uns zu unterstützen.

Skip to content